Nachtcreme oder Nachtcreme Plus?

Welche MUTI Nachtcreme ist die Richtige für mich?

Wir alle wünschen uns am Morgen ein frisches und beruhigtes Hautbild, um entspannt in den Tag zu starten. Aber braucht die Haut dafür eine Extra-Pflege für die Nacht? Klare Antwort: Ja! Eine Nachtcreme ist elementarer Bestandteil einer Pflegeroutine. Als Ergänzung zur Tagescreme, die die Haut für den Tag vorbereitet und sie vor äußeren Einflüssen schützt, hilft eine Nachtcreme unterstützend bei den nächtlichen Regenerationsprozessen der Haut. Sie kann dabei helfen, Entzündungen durch äußere Umwelteinflüsse, Spannungsgefühle oder Knitterfältchen und Trockenheitslinien zu bekämpfen. Mit darauf abgestimmten Aktivstoffen funktioniert das umso besser. So wirkt die Haut morgens wirklich ausgeschlafen. Doch welche MUTI Nachtcreme ist die Richtige für mich?

Die Gemeinsamkeiten

Beide MUTI Nachtcremes enthalten, wie alle Produkte der FACE-Linie, die wichtigen Wirkstoffe fragmentierte Hyaluronsäure und den MUTI ε-Peptide-Complex®. Sie schaffen eine wichtige Basis, indem sie die Haut bis in die Tiefe hydrieren und den Zellstoffwechsel anregen, um körpereigene Erneuerungsprozesse zu beschleunigen. Das Mikrobiom wird so nachhaltig stabilisiert und gestärkt. Die Hautbarriere wird geschützt.

Und wie alle MUTI Produkte sind auch die beiden Nachtcremes frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs, Silikonen, Mineralölen, Parabenen, Paraffin, PEGs, Mikroplastik, ätherischen Ölen, austrocknenden Alkoholen und Parfüm.

Die Unterschiede

Ob die ANTI-AGE NACHTCREME oder die ANTI-AGE NACHTCREME PLUS die richtige Wahl für Sie ist, kommt auf Ihren Hautzustand und die Bedürfnisse der Haut an.

Die zart schmelzende ANTI-AGE NACHTCREME ist für alle, die das hauteigene Reparatursystem bestmöglich unterstützen wollen. Für normale und sensible Haut konzipiert, enthält sie neben fragmentierter Hyaluronsäure und dem MUTI ε-Peptide-Complex® die Hauptwirkstoffe

·       Ectoin, um die Haut zu hydratisieren und zu beruhigen 

·       Vitamin E, um vor freien Radikalen zu schützen und Feuchtigkeit zu binden

·       Macadamiaöl, um die Reparatur zu unterstützen und die Barriere zu stärken 

und die Hautbarriere zu stärken und pflegt die Haut so sichtbar und langanhaltend. Trockenheitsfältchen und lichtbedingte Hautalterung werden spür- und sichtbar gemindert.

Die ANTI-AGE NACHTCREME PLUS ist für alle, die auf der Suche nach dem gewissen „Mehr“ in einer Creme sind. Speziell für trockene und anspruchsvollere Haut entwickelt, beruhigt die reichhaltigere ANTI-AGE NACHTCREME PLUS die Haut schon beim Auftragen. Neben fragmentierter Hyaluronsäure und dem MUTI ε-Peptide-Complex® enthält sie die Hauptwirkstoffe

·       Retinol, um das Hautbild zu verfeinern und die Zellerneuerung anzuregen

·       Vitamin C, als Antioxidans gegen freie Radikale und um Pigmentierungen auszugleichen

·       Macadamiaöl, um die Reparatur zu unterstützen und die Barriere zu stärken

und sorgt so für einen ebenmäßigeren, tiefengenährten Teint am Morgen. Und wenn die Haut schon am Abend mal mehr braucht, kann die Nachtcreme auch als Maske angewendet werden – Spannungsgefühle und Trockenheitsfältchen werden sofort gelindert.

Um die Haut also bestmöglich zu schützen, zu pflegen und zu unterstützen, sollte eine Nachtcreme in jedem Badezimmer zu finden sein.

Für welche entscheiden Sie sich?

 

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.